Sie sind hier: Rundreisen » Aktuelle Angebote » Rundreisen Botswana, Uganda, Mauritius... » Uganda Explorer
Erleben Sie in Uganda ein unvergleichliches Reiseabenteuer

Die Natur, die Menschen und die Tierwelt stehen ganz im Vordergrund dieser Rundreise. Sie reisen mit speziell konstruierten Safari-Trucks in kleinen Gruppen und erkunden das wahre Afrika.

 Uganda Explorer

Erlebnis pur: Uganda Explorer. Camping Safari im Safari Truck. Rundreise 14 Tage / 13 Nächte ab Entebbe-Kampala bis Jinja. Uganda, auch die „Perle Afrikas“ genannt, zeigt eine vielfältige Mixtur aus Wildlife, natürlicher Schönheit und freundlichen Einheimischen, die dieses Land zu einem kostbaren Kleinod machen.

» Erlebnis pur: Uganda Explorer Rundreise «
Reise-Nr. 219

Diese Tour ist eine Kombination aus Gorilla Tracking, dem Besuch versteckter Dörfer, szenenreichen Landschaften und vielen Wildbeobachtungen. 2.000 km auf teilweise rauhen Straßen, dafür erleben Sie ein unvergleichliches Reiseabenteuer.

Höhepunkte der Reise nach Uganda

Garantierte Durchführung ab 2 Personen. Kleine Gruppen mit max. 13 Teilnehmern. Wiederholerrabatt (siehe „Gut zu wissen“). Speziell gebauter Safari Truck.

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag (Sa): Entebbe – Kampala
    Individuelle Anreise nach Entebbe und weiter nach Kampala. (Transfer ca. 45 Minuten von Entebbe International zur Cassia Lodge / Kampala, sep. zubuchbar, siehe Tabelle unten). Abends Briefing durch den Drifters Guide. Übernachtung in der Cassia Lodge ***. Zusatznächte buchbar, gerne beraten wir Sie.
  • 2. Tag (So): Kampala – Lake Mburo Nationalpark
    Abfahrt gegen 8 Uhr in die Hauptstadt Kampala. Besuch eines Trommel- und Obstmarktes. Stopp am Äquator. Gegen Nachmittag erreichen Sie den Lake Mburo Nationalpark. Sie übernachten im Camp an den Ufern des Sees. Ca. 350 km (F, A)
  • 3. Tag (Mo): Lake Mburo Nationalpark – Bwindi Impenetrable Forest
    Start in den Tag mit einer Wildbeobachtungsfahrt. Weiterfahrt durch eine Landschaft aus rollenden Hügeln, Bananenplantagen und Herden langhörniger Ankole-Rinder. Der Truck windet sich über raue Bergstraßen, vorbei an entlegenen Dörfern, teilweise vom typischen Bergnebel umhüllt. Ziel ist der Bwindi Impenetrable Forest im gleichnamigen Nationalpark, beschützende Heimat der faszinierenden Berggorillas. Das Camp errichten Sie am Waldrand. 3 Übernachtungen. Ca. 280 km (F, M, A)
  • 4. / 5. Tag (Di / Mi): Bwindi Nationalpark
    An einem der beiden Tage werden Sie zweifellos das Highlight der Tour erleben - Gorilla Tracking in den Bergen! Aufgeteilt in kleine geführte Gruppen wandern Sie in die Berge auf den Spuren der wilden Berggorillas, um eine gewisse Zeit mit einer der Sippen zu verbringen. Sollten alle die Permits für den Tag 5 erhalten, fahren Sie am Tag 4 z. B. zum Lake Bunyoni (Änderung vorbehalten), einem der tiefsten Seen Afrikas. Rückkehr zum Camp. (F, M, A)
  • 6. / 7. Tag (Do / Fr): Queen Elizabeth Nationalpark / Ishasha
    Sie verlassen die Wald- und Bergwelt und erreichen die Grasebenen des Queen Elizabeth Nationalparks. Ganz im Zeichen von Wildbeobachtungen steht Ihr Aufenthalt nahe Ishasha, wo Sie das Camp errichten. Verschiedene Säugetiere, Reptilien und Vögel sind dort beheimatet, das Augenmerk richtet sich auf die großen, auf Bäume kletternden Löwen. 2 Übernachtungen. Ca. 80 km (F, M, A)
  • 8. Tag (Sa): Queen Elizabeth Park / Ausflug Schimpansen in der Kyambura Schlucht
    Abfahrt durch den Park zur Kyambura-Schlucht, wo Sie mit etwas Glück auf die Schimpansen-Sippen treffen. An der Schlucht unternehmen Sie am Nachmittag (oder nächsten Morgen) eine geführte Wanderung in kleinen Gruppen hinunter zu den Schimpansen Familien. Camp im Park. Ca. 100 km (F, M, A)
  • 9. Tag (So): Queen Elizabeth Nationalpark – Rwenzori Gebirge
    Fahrt durch den Park. Nach dem Campaufbau starten Sie zu einer längeren Wanderung hoch in die Bergwälder, passieren einheimische Dörfer und erreichen den Rwenzori Aussichtspunkt, umrahmt von ca. 5.000 m hohen Bergen, inmitten tropischer Wälder im Rwenzori-Gebirge. Auch „Mondberge“ genannt, liegt es teilweise im Rwenzori Nationalparks, etwa 40 km nördlich des Äquators im ostafrikanischen Grabenbruch. Ca. 80 km (F, M, A)
  • 10. Tag (Mo): Rwenzori Gebirge – Murchison Falls Nationalpark
    Ein früher Tagesstart. Die Berge hinter Ihnen reisen Sie weiter in die Region der grünen Teeplantagen, die Fort Portal umrahmen. Trotz der teilweise recht unwegsamen Straßen auf der heutigen Strecke werden Sie mit traumhaften Landschaften „belohnt“. Ihr Ziel ist das Kaniyo-Pabidi Camp (verwaltet durch die Jane Godall Foundation) im Murchison Falls Nationalpark. Hier besteht die Möglichkeit (fakultativ) an einem weiteren Schimpansen-Tracking teilzunehmen. Übernachtung im Camp. Ca. 380 km (F, M, A)
  • 11. Tag (Di): Murchison Falls Nationalpark / Victoria Nil
    Der heutige erste Stopp ist direkt an den Murchison Falls, wo durch eine Engstelle der Nil 40 m in das Rift Valley stürzt. Sie erkunden die Fälle, bevor es flussabwärts zu einem Bootsanleger geht. (Während der trockenen Jahreszeiten wird diese Strecke mit dem Auto gefahren). Im Rahmen einer Wildbeobachtungs-Bootstour auf dem Nil, mitsamt Gepäck und Proviant, erreichen Sie Ihren Campplatz nahe der Verzweigung Viktoria & Albert Nil. Wild Campen ist angesagt. Ca. 50 km (F, M, A)
  • 12. Tag (Mi): Murchison Falls Nationalpark – Ziwa Rhino Schutzgebiet
    Ein gemütlicher Start in den Tag. Sie erkunden das Nil-Delta, bevor Sie zum Truck zurückkehren und den Nationalpark verlassen. Sie reisen zum Ziwa Rhino Schutzgebiet, ein Projekt zur Wiedereingliederung der Rhinos in ihren natürlichen, geschützten Lebensraum. Aufbau des Camps in der nahen Umgebung. Ca.160 km (F, M, A)
  • 13. Tag (Do): Ziwa Rhino Schutzgebiet – Jinja
    Heute früh besteht die Möglichkeit (fakultativ) zur Buschwanderung auf den Spuren der Rhinos. Abbau des Camps und Fahrt nach Jinja, zur Übernachtung im Adrift Camp **, ein bei Raftingfreunden beliebtes Camp. Abendessen (fakultativ) in einem lokalen Restaurant, wo Sie die Erlebnisse Revue passieren lassen. Ca. 260 km (F, M)
  • 14. Tag (Fr): Jinja
    Nach dem Frühstück Ende der Rundreise. Zusatznächte und Transfers buchbar, gerne beraten wir Sie. (F)
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

» Erlebnis pur: Uganda Explorer Safari Reise «
Erlebnis pur: Uganda Explorer Safari Reise

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Rundreise lt. Reiseverlauf im speziellen Safari Truck
  • 13 Nächte in den genannten Camps, 2er-Belegung
  • Verpflegung gemäß Programm F = Frühstück (13x), M = Mittagessen (11x), A = Abendessen (11x) inkl. Tee, Kaffee
  • Durchgehend, englischsprechende Reiseleitung durch den Fahrer
  • Aktivitäten, Besichtigungen gemäß Programm
  • Reiseführer, Informationsmaterial und Tasche mit den Reiseunterlagen
Nicht eingeschlossene Leistungen: Trinkgelder, Visa, Einreisegebühren. Alkoholische / alkoholfreie Getränke. Gorilla- / Schimpansen Trekking Permit / Genehmigungsschreiben, siehe „Gut zu wissen”.

Mindestteilnehmer: 2 Personen.

» Uganda Explorer - Camping Safaris im Safari Truck «
Uganda Explorer - Camping Safaris im Safari Truck

Gut zu wissen

Internationaler Teilnehmerkreis. Bei einer Gruppengröße von <8 Personen kann unter Umständen ein kleineres Allrad-Safarifahrzeug eingesetzt werden.

Wetter und Straßenverhältnisse können den Routenverlauf beeinflussen, dann auch in umgekehrter Richtung. Es ist wichtig, offen, spontan und flexibel zu sein und Uganda einfach pur genießen zu wollen.

Die Genehmigungsschreiben / Permits für Gorilla- und Schimpansen Trekking müssen vor Ort gezahlt werden, da sie in USD berechnet werden und sind Teil des vertraglichen Programmes. Bitte kalkulieren Sie 600,- USD ein, die an den Guide übergeben werden müssen. WICHTIG: Die vorbestellten Gorilla- / Schimpansen Besucherpermits (600,- USD / ca. 470,- €) können nach Bestätigung der Tour nicht mehr storniert werden. (Nach Order bei der staatlichen Behörde ist eine Rücknahme nicht möglich). Wir müssen im Falle einer Stornierung diese Kosten belasten.

Das Handgepäck ist bitte auf das Wesentliche zu beschränken (exkl. Fotoausrüstung). Gepäckinformationen: 15 kg (weiche Reisetasche, Rucksack, keine Schalenkoffer). Die Mitnahme eines Schlafsacks ist erforderlich.

3% Wiederholerrabatt ab der 3. Drifters Tour: Bitte teilen Sie dies bei Buchung mit, sodass wir eine Überprüfung und Rabattgewährung durchführen können.

» Gorilla Beobachtung - Erlebnis pur: Uganda Explorer «
Erlebnis pur: Uganda Explorer mit Gorilla Beobachtung

Unser Kombitipp

Zum Beispiel: East Africa Explorer, Flüge Entebbe - Nairobi separat zubuchbar. Gerne beraten wir Sie.

Reisetermine 2017

Weitere Termine auf Anfrage, bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit.

» Reisetermine 2017 «
Reisetermine 2017

Ab-Preise pro Person in €

Mindestalter: 18 Jahre. Maximumalter: 62 Jahre. Belegung während der Tour in 2er-Zelten inkl. Campingliege.

Transfers: Entebbe Internationaler Flughafen - Kampala und zurück von Jinja - Entebbe Flughafen pro Person 166,- €. Hintransfer Entebbe Flughafen - Cassia Lodge / Kampala pro Person 76,- € bzw. Adrift Camp Jinja - Entebbe Flughafen pro Person ab 100,- €. Bitte geben Sie uns hierzu rechtzeitig Ihre vollständigen Flugzeiten an. Transferdauer Entebbe Flughafen - Cassia Lodge 35 - 45 Minuten, Adrift Camp Jinja - Entebbe Flughafen ca. 2,5 Stunden.

» Termine und Ab-Preise «
Termine und Ab-Preise

Copyright by DerTour



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte die gewünschten Reisedaten eingeben. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene:        Kinder:     
 Bei Kindern bitte auch das Alter angeben. 
Wünsche / Fragen
Newsletter
 Kostenlosen Newsletter abonnieren 
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Südafrika Highlights

Last-Minute Urlaub, Reisen mit Frühbucher-Rabatt & aktuelle Highlights!

Last-Minute Urlaub, aktuelle Reisen mit Frühbucher-Rabatt

Mietwagen Südafrika.
Jetzt günstig buchen.


Ihre Ansprechpartner

Kontakt Südafrika Spezialisten

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (06053) 706 98 77
Fax: (06053) 706 98 78


Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen

Reiseliteratur

Reiseführer jetzt ab 4,95 €





Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter
» Partnerprogramm

» Unser Team
» Feedback
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Orient | Reisen Südamerika | Rundreisen | Weltreisen
 
Südafrika Reisen