Sie sind hier: Rundreisen » Aktuelle Angebote » Flug und Wohnmobil Südafrika mieten » Tipps für Selbstfahrer in Südafrika und Namibia
Reisetipps für Südafrika und Namibia

Starten Sie Ihre individuelle Rundreise mit dem Mietwagen oder Camper hier bei uns. Südafrika hat ein gut ausgebautes Straßennetz - Sie können bequem und einfach das Land auf eigene Faust erkunden. Wir geben Ihnen ein Paar Routenvorschläge die gut mit unserem Unterkunftsangebot zusammenpassen. Wir wünschen: Viel Spaß!

Routenvorschläge ab Kapstadt

Weinregion: Stellenbosch (mit viel Geschichte), Franschhoek und Paarl erreicht man jeweils in ca. 1 Stunde. Übernachten lohnt sich auch!

Garden Route - 3 Etappen Hermanus (Juli bis Oktober Walsaison; ca. 90 Min. ab Kapstadt) - Arniston und die Südspitze Afrikas (2½ Stunden). Nationalstraße N2 Swellendam, Wilderness, Knysna und Plettenberg Bay - letztere ist ca. 5½ Std. ab Kapstadt (direkte Fahrt). Von Wilderness oder Knysna kann man einfach die Kleine Karoo erkunden. Von Plettenberg Bay dauert es ca. 3 Stunden nach Port Elizabeth über Storms River und Tsitsikamma. 1 - 2 Stunden Weiterfahrt bringt Sie in die Wildreservate der Eastern Cape (die malariafrei sind).

Klein Karoo und Route 62: Eine Strecke durch die Halbwüste bringt Sie von Kapstadt - Worcester - Robertson (Weingebiet) - Oudtshoorn (Straussenfarmen). Westküste: Langebaan (Naturpark) - Paternoster (Atlantischer Ozean) - Clanwilliam (Cedarberge) - Malmesbury - Kapstadt.

Routenvorschläge ab Johannesburg

Panorama Route: Ab Johannesburg Nationalstraße N4 - White River - Pilgrim’s Rest - Sabie - Hazyview - dann Kruger National Park. Im Norden ab der N1 über Tzaneen - Magoebaskloof - Hoedspruit - Swadini (Bourke’s Luck Potholes & Blyde River Canyon).

Routenvorschläge ab Durban

Drakensberge: Ab Durban Nationalstraße N3 - Cathedral Peak (im Norden der Drakensberge, ca. 5 Stunden Fahrt). Giant’s Castle (im mittleren Teil der Drakensberge) - ca. 4 Stunden Fahrt Drakensberg Gardens & Sani Pass im südlichen Teil - ca. 3 Stunden.

Nordküste: Nationalstraße N2 - Ballito & Salt Rock (Strand) - St Lucia (Weltnaturerbe) - Mkuze (Natur- und Wildparks) bis nach Swasiland.

Wohn- und Campmobile Südafrika Namibia

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Wohn- und Campmobilen aller Kategorien sowie Allrad-Camper an, oft zu flexiblen Preisen und für jedes Reisebudget. Wählen Sie die Fahrzeuggröße ganz bewusst aus! Eine größere Kategorie ist zwar teurer, bietet Ihnen aber auch mehr Komfort für einen gelungenen Urlaub. Sie sollten die Fahrzeuge nicht maximal belegen. Zwei befreundeten Paaren raten wir, lieber zwei kleine als ein großes Fahrzeug zu buchen. So bleibt allen Beteiligten die Privatsphäre erhalten. Falls Sie mit Kindern reisen, sollten Sie sicherstellen, dass ein Kindersitz befestigt werden kann.

Überlegen Sie vorher, welche Strecke Sie fahren wollen und entscheiden dann, ob Sie mit einem Zwei- oder Vierradantrieb besser bedient sind. Ein Allrad-Camper eignet sich hervorragend, um auch entlegene Nationalparks oder das ursprüngliche Afrika zu erkunden. Die Entfernungen sind oft groß, wir empfehlen nicht mehr als 1.500 Kilometer pro Woche zu fahren. So bleibt genügend Zeit, um die Fahrt zu unterbrechen, um Natur und Sehenswürdigkeiten zu entdecken und länger an einem Ort zu bleiben.

Gut zu wissen

In den Ländern des südlichen Afrikas können Sie sofort nach Ankunft Ihr Fahrzeug übernehmen. Der Zeitunterschied beträgt maximal eine Stunde, so dass Sie sich schnell aklimatisieren. Wir raten jedoch die erste Tagesetappe nach einem langen Flug nicht zu anstrengend zu gestalten.

Fahren im südlichen Afrika

Es herrscht Linksverkehr mit Rechtssteuerung. Während in Südafrika das Straßennetz gut ausgebaut ist, sind die Straßen in Namibia größtenteils und Botswana teils Schotterpisten. Bitte bedenken Sie daher bei Ihrer Reiseplanung, dass man nicht so schnell vorankommt wie im Nachbarland Südafrika. In allen Ländern sollten Sie Ihre Tagesetappen so planen, dass Sie vor Einbruch der Dunkelheit Ihre Unterkunft erreichen.

Campingplätze

Übernachten dürfen Sie nur auf Campingplätzen, wild campen ist strikt verboten. Informationen hierzu erhalten Sie von den Fremdenverkehrsämtern sowie den Mietstationen. Planen Sie Ihre Tagesetappen so, dass Sie vor Einbruch der Dunkelheit Ihren Übernachtungsort erreichen.

Führerschein

Jeder Fahrer muss im Besitz des Originals seines gültigen nationalen Führerscheins sein, der nicht auf Probe sein darf. Zusätzlich wird die Mitnahme eines internationalen Führerscheins dringend empfohlen, da die Polizei bei Kontrollen nur den internationalen Führerschein akzeptiert. In Namibia ist dieser obligatorisch.

Zahlungsmittel

Das praktischste Zahlungsmittel für unterwegs ist die Kreditkarte. Auch die Vermieter verlangen eine Kaution per Kreditkarte. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich vor Antritt des Urlaubs eine gängige Kreditkarte bei Ihrer Bank zu besorgen.

(Stand April 2013, Änderungen vorbehalten.)

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Südafrika Highlights

Last-Minute Urlaub, Reisen mit Frühbucher-Rabatt & aktuelle Highlights!

Last-Minute Urlaub, aktuelle Reisen mit Frühbucher-Rabatt

Mietwagen Südafrika.
Jetzt günstig buchen.


Ihre Ansprechpartner

Kontakt Südafrika Spezialisten

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (06053) 706 98 77
Fax: (06053) 706 98 78


Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen

Reiseliteratur

Reiseführer jetzt ab 4,95 €





Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter
» Partnerprogramm

» Unser Team
» Feedback
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Orient | Reisen Südamerika | Rundreisen | Weltreisen
 
Südafrika Reisen