Sie sind hier: Rundreisen » Rundreisen Südafrika & Safaris » Rundreise Südafrika - auf der Pirsch
Südafrika auf der Pirsch - Studienreise für Familien

Drei erlebnisreiche Tage in Kapstadt. Ein Treffen mit Kindern und Jugendlichen in Soweto. Begegnung mit Dickhäutern in einem Elefantenprojekt. Pinguine hautnah erleben. Tierbeobachtung im Krügerpark. Eine Reise nach Südafrika speziell für Familien mit Kindern.

 Südafrika - auf der Pirsch

Studienreise Südafrika - auf der Pirsch. Urlaub mit Kindern zwischen 6 und 16 Jahren in Südafrika. Gehen Sie mit Ihren Kindern oder Enkeln doch mal wieder in den Zoo - aber so richtig: Erleben Sie im Krüger-Nationalpark in freier Wildbahn Löwen, Elefanten, Nashörner und Giraffen! Genauso spannend: die Pinguinparade beim Kap der Guten Hoffnung ...

» Studienreise Südafrika für Familien - auf der Pirsch «
Reise-Nr. 110

... der Besuch auf einer Straußenfarm, Elefanten und viele andere Tiere in einer Auffangstation hautnah erleben und ein Treffen mit Kindern und Jugendlichen in Soweto. Südafrika - alles, was das Kinderherz begehrt.

Höhepunkte der Reise nach Südafrika

Drei erlebnisreiche Tage in Kapstadt. Halbpension. Ein Treffen mit Kindern und Jugendlichen in Soweto. Begegnung mit Dickhäutern in einem Elefantenprojekt. Pinguine hautnah erleben. Tierbeobachtung im Krüger-Nationalpark.

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Auf nach Afrika!
    Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen. Von Frankfurt oder München aus geht's auf große Reise - mit South African Airways nach Johannesburg (Nachtflug, nonstop, Flugdauer ca. 12 Std.).
  • 2. Tag: Kapstadt und Tafelberg
    Vormittags landen wir in Johannesburg und fliegen nach einem kurzen Stopp weiter nach Kapstadt. Hier erwartet uns unser Studiosus-Reiseleiter. Wir beziehen unsere Hotelzimmer, und gemeinsam schweben wir, wenn das Wetter es erlaubt, mit der Seilbahn auf den Tafelberg und schauen uns Kapstadt aus der Vogelperspektive an. Mit etwas Glück sehen wir Klippschliefer, die uns an Murmeltiere erinnern. Beim Abendessen im Hotel lernen wir uns alle näher kennen. Drei Übernachtungen am Fuße des Tafelberges.
  • 3. Tag: Am Kap der Guten Hoffnung
    Wir fahren auf einer der schönsten Küstenstraßen der Welt. Den Kindern vergeht die Zeit wie im Flug, wenn der Reiseleiter spannende Geschichten von Seefahrern, Schiffswracks und dem Fliegenden Holländer erzählt. Noch eine kurze Kletterpartie, dann stehen wir am sturmumtosten Kap. Der ursprüngliche Name für die Spitze der Kaphalbinsel lautete treffend "Kap der Stürme". Warum bloß wurde das Kap der Guten Hoffnung daraus? In einer Kolonie bei Simonstown erleben wir die putzigen Pinguine live zu Land und zu Wasser. 140 km.
  • 4. Tag: Kapstadt, Robben und Aquarium
    Nach dem Frühstück nichts wie ab nach Hout Bay und dann mit dem Boot zur Robbenkolonie, um die lustigen Tiere zu besuchen. Zurück in der Stadt erwarten uns am Greenmarket Square fliegende Händler, afrikanische Trommeln und Tänzer - und wir mittendrin! Anschließend bummeln wir an die Waterfront, die Flaniermeile der Capetonians. Später können wir durch die Glasröhren im Two Oceans Aquarium Haien, Rochen und vielen bunten Fischen tief in die Augen blicken. Busstrecke 60 km. Zum Abendessen geht es heute in ein typisches Restaurant.
  • 5. Tag: Indischer Ozean, wir kommen!
    In der Drostei von Swellendam, dem alten Ortsvorsteherhaus, reisen wir ein Stück zurück in die Geschichte Südafrikas: Der Reiseleiter erzählt, wie herrschaftlich manch früher Siedler hier lebte. Über Mossel Bay erreichen wir George, das zu Füßen der malerischen Outeniquaberge liegt. 430 km. Drei Übernachtungen in George.
  • 6. Tag: Strauße
    Wir erforschen die Cango Caves bei Oudtshoorn in der Kleinen Karoo. Sie gehören zu den größten Tropfsteinhöhlen der Welt. Doch nun zum Vogel Strauß: Wir besuchen ihn auf einer Straußenfarm. Steckt er bei Gefahr wirklich den Kopf in den Sand? Totaler Unsinn - Strauße sind nämlich schlau und rennen davon, mit einer Geschwindigkeit von bis zu 70 km in der Stunde! Auf der Farm probieren wir mittags einen Straußenimbiss. Zurück im Hotel macht jeder, was er will. Vorschläge: im südafrikanischen Sommer ein Sprung in den Pool. Oder lieber eine gemeinsame Partie "Uno"? 130 km. Unser Abendessen verspeisen wir heute in einem Restaurant.
  • 7. Tag: Knysna und Bootsfahrt
    Der Bus bringt uns an der Küste entlang in den beliebten Ferienort Knysna. Wir bummeln durch die Geschäfte, lassen uns ein Eis schmecken und fahren mit dem Boot über die Lagune zu einem Naturreservat. Hier können wir Klippen, Höhlen und viele Seevögel entdecken. Wenn das Wetter passt und die Wale oder Delfine gut gelaunt sind, haben wir Gelegenheit, sie zu beobachten. Dann allerdings heißt es früh aufstehen! Mit dem Boot geht es drei Stunden - je nach Jahreszeit - auf Wal- oder Delfinbeobachtungstour (ca. 50 €). Zurück im Hotel haben wir Zeit zum Relaxen und Spielen. Busstrecke 130 km.
  • 8. Tag: Flug in den Norden
    Ausgeschlafen? Kleiner Abstecher zum Strand? Der Vormittag gehört euch! Am frühen Nachmittag fliegen wir nach Johannesburg (Flugdauer ca. 2 Std.). In einem Vorort liegt unser uriges Hotel, und wir wohnen wir in sogenannten Rondavels, reetgedeckten Rundhäusern. 60 km. Zwei Übernachtungen in Fourways.
  • 9. Tag: Höhlenbesuch und Jugendtreff in Soweto
    Wir fahren nach Sterkfontein (UNESCO-Welterbe) zu einer der Wiegen der Menschheit in Afrika. Ein spannendes Erlebnis für Jung und Alt. Im Museum von Maropeng informiert uns eine Show über die Entstehung der Erde und der Menschheit. Dann nach Soweto, einem Vorort von Johannesburg: Hier leben fast nur Schwarze - viele unter schwierigen Bedingungen. Der Reiseleiter macht uns mit Kindern bekannt, die gemeinsam an einem Projekt arbeiten. Bei einem Mittagessen in Soweto gibt's afrikanische Kost. 100 km.
  • 10. Tag: Weites Land und Elefanten
    Heute, auf der langen Busreise, erzählt uns der Reiseleiter einiges über den Volkshelden Nelson Mandela. Und er übt mit uns ein paar Worte Afrikaans. Nachmittags erreichen wir unser Hotel, von hier aus können wir zu Fuß das Elefantenprojekt besuchen. Wie leben hier die Elefanten? Wir dürfen den Betreuern unsere Fragen stellen und haben atemberaubende Begegnungen mit dem größten Landsäugetier der Erde. 420 km. Drei Übernachtungen in Hazyview.
  • 11. Tag: Auf Safari!
    Jetzt aber auf in den berühmten Krüger-Nationalpark! Wenn morgens die Savanne zum Leben erwacht, gehen wir auf Safari. Der Reiseleiter macht uns mit den Rangern bekannt, und wir steigen in unsere geländegängigen Jeeps. Vielleicht entdecken wir heute auf der Pirsch die "Big Five" - Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard und Löwe. Sicher sehen wir auch noch andere Tiere: Giraffen, Antilopen, Warzenschweine und unzählige Vogelarten. Es ist schon ein Erlebnis, die Tiere, die wir aus dem Zoo kennen, in freier Wildbahn zu erleben! 150 km.
  • 12. Tag: Spurensuche in der Wildnis oder Freizeit
    Heute haben Sie die Qual der Wahl: Wer noch mehr Tiere sehen will, kann an einem zweiten Ausflug mit offenen Fahrzeugen in den Krüger-Nationalpark teilnehmen (halbtags ca. 35 €, ganztags ca. 55 €). Oder lieber Freizeit in der Hotelanlage?
  • 13. Tag: Nach Johannesburg
    Unser Bus bringt uns zurück in unser gemütliches Hotel in Fourways bei Johannesburg. Unterwegs halten wir bei einem Tiergehege. 420 km.
  • 14. Tag: Auf Wiedersehen, Südafrika!
    Ein letztes Tiererlebnis im Nashorn- und Löwenpark. Diese Tiere dürfen wir nicht anfassen, aber kleinere später im Streichelzoo. Zurück im Hotel gibt es ein spannendes Abschiedsquiz. Nachmittags fahren wir nach Johannesburg (40 km) und fliegen abends mit South African Airways nach Frankfurt oder München (nonstop, Flugdauer ca. 10 Std.).
  • 15. Tag: Zurück in der Heimat
    Wir landen morgens und haben Anschluss zu den anderen Orten.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit South African Airways von Frankfurt oder München nach Johannesburg und zurück; weitere Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - online und aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Inlandsflüge (Economy) mit South African Airways von Johannesburg nach Kapstadt und von George nach Johannesburg
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 140 €)
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemen, landesüblichen Reisebussen (Klimaanlage)
  • 12 Übernachtungen in guten Hotels, teilweise mit Klimaanlage und Swimmingpool
  • Zimmer mit Bad oder Dusche und WC in der gebuchten Belegung
  • Halbpension (Abendessen, Frühstück), am 6. und 9. Tag Vollpension
  • Speziell qualifizierte Reiseleitung
  • Zimmer am Abreisetag bis zur Abfahrt
  • Abendessen in einem typischen Restaurant am 4. und 6. Tag
  • Mittagessen auf einer Straußenfarm und in Soweto
  • Termin 23.12. zusätzlich mit Weihnachts- und Silvesterdinner
  • Seilbahnfahrt auf den Tafelberg
  • Bootsfahrt zur Robbenkolonie bei Hout Bay und in der Lagune von Knysna
  • Safarifahrt in offenen Geländefahrzeugen im Krüger-Nationalpark
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren (ca. 150 €)
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket/Reiseliteratur für Erwachsene (ca. 30 €)
  • Gesellschaftsspiele, Malutensilien, Bälle und Decken werden zur Verfügung gestellt
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Ihre Hotels in Südafrika

NächteOrtHotelKategorie
3KapstadtSunSquare Cape Town* * *
3GeorgeKing George* * * *
2FourwaysDas Landhaus* * *
3HazyviewHippo Hollow* * *
1FourwaysDas Landhaus* * *

Hinweis

Der größte Teil Südafrikas ist malariafrei, nur noch die Provinzen Limpopo und Mpumalanga (Krüger-Nationalpark) gelten als gefährdet, v.a. in der Regenzeit von November bis April.

Wissenswertes

Wenn Sie sich für diese Reise entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin.

Die Einreise nach Südafrika

Für die Einreise nach Südafrika benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer einen maschinenlesbaren Reisepass, der noch mindestens 30 Tage über das Reiseende hinaus gültig ist und noch mindestens zwei freie Seiten für Ein- und Ausreisestempel enthält. Es ist dennoch ratsam, noch mehrere freie Seiten im Reisedokument zu haben, da es bei der Einreise nach Südafrika gelegentlich Schwierigkeiten gegeben hat, wenn lediglich die letzte nummerierte Seite frei war. Auch bei Weiterreise von Südafrika in andere Länder mit anschließender Rückkehr nach Südafrika sollten Reisende darauf achten, für alle Ein- und Ausreisestempel noch freie Seiten im Pass zu haben.

Kindereinträge im Reisepass der Eltern werden in Südafrika nicht anerkannt und berechtigen das Kind nicht zum Grenzübertritt. Somit benötigen alle Kinder ein eigenes Reisedokument. Der Reisepass des Elternteils bleibt uneingeschränkt gültig.

Südafrika ist für Deutsche, Österreicher und Schweizer bis zu einem Aufenthalt von 90 Tagen visumfrei. Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich darüber beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Keine Impfungen vorgeschrieben. Gerne beraten wir Sie.

Reisetermine 2017 und Preise pro Person in €

Angegeben sind die Preise für Kinder von 6 bis einschließlich 11 Jahren. Für Jugendliche von 12 bis einschließlich 16 Jahren müssen wir auf den Reisepreis pro Kind einen Aufpreis berechnen:
Bei Abreise: 8.4. 300,- €
Bei Abreise: 3.6. 350,- €
Bei Abreise: 22.7., 5.8., 30.9. 430,- €
Bei Abreise: 23.12. 530,- €
Bei Buchung bitte die genauen Geburtsdaten der Kinder angeben.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by Studiosus



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte die gewünschten Reisedaten eingeben. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene:        Kinder:     
 Bei Kindern bitte auch das Alter angeben. 
Wünsche / Fragen
Newsletter
 Kostenlosen Newsletter abonnieren 
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Südafrika Highlights

Last-Minute Urlaub, Reisen mit Frühbucher-Rabatt & aktuelle Highlights!

Last-Minute Urlaub, aktuelle Reisen mit Frühbucher-Rabatt

Mietwagen Südafrika.
Jetzt günstig buchen.


Ihre Ansprechpartner

Kontakt Südafrika Spezialisten

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (06053) 706 98 77
Fax: (06053) 706 98 78


Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen

Reiseliteratur

Reiseführer jetzt ab 4,95 €





Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter
» Partnerprogramm

» Unser Team
» Feedback
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Orient | Reisen Südamerika | Rundreisen | Weltreisen
 
Südafrika Reisen