Sie sind hier: Rundreisen » Rundreisen Namibia » Rundreise Namibia Explorer
Namibia Explorer – das ist Afrika von seiner schönsten Seite

Der Etosha-Nationalpark mit seinen vielen Wasserstellen, an denen sich Elefanten, Giraffen, Löwen und Antilopen versammeln, die unendliche Weite der Namib-Wüste und die farbenprächtigen Dünen von Sossusvlei. Sie gehen auf Spurensuche der kolonialen Geschichte und des kulturellen Erbes der Himba.

 Namibia Explorer

Erlebnis pur: Namibia Explorer Camping Rundreise im Safaritruck, Rundreise 17 Tage / 16 Nächte ab/bis Windhoek. Namibia, das Land der erbarmungslosen Sonne. In dieser so faszinierenden Landschaft ist es ein Wunder, dass so viele Tiere und Pflanzen einen Lebensraum gefunden haben. Diese Tour umfasst alle Highlights ...

» Namibia Explorer Rundreise Safari - Erlebnis pur «
Reise-Nr. 656

... des zentralen und nördlichen Namibias, lässt Sie aber auch abseits der bekannten Routen die Schönheit und Faszination Namibias kennen lernen. Flexibilität und Bewusstsein für die Natur ermöglichen Ihnen das Erlebnis grenzenloser Schönheit.

Höhepunkte der Reise nach Namibia

Kleine Gruppen mit maximal 17 Teilnehmern. Auch als “Accommodated Tour” (siehe Infotext) zu ausgewählten Terminen. Wiederholerrabatt (siehe „Gut zu wissen“). Speziell gebauter Safari Truck.

» Namibia Explorer - Namibia Camping Safaris im Safari Truck «
Namibia Explorer: Namibia Camping Safaris im Safari Truck

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag (So): Windhoek
    Indiv.Anreise zum Safari Hotel bis 14 Uhr. Briefing durch den Guide, danach Fahrt zum Township Katatura zu einer 2-std. Fahrradtour. Nach weiterem Sightseeing in Windhoek Abendessen (nicht inklisive) im Restaurant. Übernachtung im Safari Hotel (beide Tour-Varianten).
  • 2. Tag (Mo): Windhoek - Kalahari
    Auf geht’s in die weitläufigen Landschaften der Kalahari. Sie passieren abgelegene Farmdörfer und schlagen Ihr Camp in dieser herrlichen Dünenregion auf. Ca. 360 km (F, M, A) Accommodated Tour: Chalet in der Region **
  • 3. Tag (Di): Kalahari - Kgalagadi Transfrontier Park
    Nach dem Frühstück geht es weiter in den Kgalagadi Transfrontier Park, welcher sich von Südafrika nach Botswana zieht. Dieser Park ist bekannt für seine hohe Population an Raubkatzen wie u. a. Geparden und den schwarzmähnigen Löwen, auf deren Spuren Sie sich begegeben. Das Camp wird in einem der Parkcamps (auf südafrikanischer Seite) aufgeschlagen. Übernachtung. Ca. 460 km (F, M, A) Accommodated Tour: Chalet im Parkcamp **
  • 4. Tag (Mi): Kgalagadi - Ais Ais / Fishriver Region
    Vor Sonnenaufgang geht es auf Wildbeobachtungsfahrt im Park, danach Rückkehr ins Camp zum Brunch. Rückfahrt nach Namibia. Entlang szenenreicher Kalahari-Straßen erreichen Sie über Keetmanshoop den Fish River Canyon. Am Abend wird das Camp bei Ais Ais, die heißen Quellen am Fuße des Canyons, aufgebaut. (F, M, A) Accommodated Tour: Lodge bei Ais Ais **(*)
  • 5. Tag (Do): Ais Ais - Aus
    Nach einem kurzen Spaziergang setzen Sie die Reise fort zum südlichsten Punkt Namibias, dem Orange River. Dieser dünne, grüne Gürtel, die Grenze zu Südafrika, windet sich durch rauhes Gebirge. Nach einem Lunchstopp und der Möglichkeit, im Fluss zu schwimmen, geht es weiter in die Namib Wüste, in das kleine Städtchen Aus, wo Sie campen werden. 2 Übernachtungen im Camp. Ca. 340 km (F, M, A) Accommodated Tour: Bahnhof Hotel **(*)
  • 6. Tag (Fr): Ausflug Kolmanskop Lüderitz
    Ein früher Start in den Tag. Es geht durch weite Wüstenlandschaft an den Atlantik. Stopp an der „Geisterstadt“ Kolmanskop. Rundgang durch die ehemaligen Häuser der alten Diamantenmine, die sich mittlerweise der Wüstensand Stück für Stück zurückerobert. Über das Küstenstädtchen Lüderitz fahren Sie zurück in die Namib. Mit etwas Glück sehen Sie die wilden Wüstenpferde. Ca. 250 km (F, A) Accommodated Tour: Hotel Klein Aus Vista **(*)
  • 7. - 8. Tag (Sa - So): Aus - Namib Wüste
    Gemütlicher Rundgang in Aus. Es geht in das Herz der Namib mit endlos erscheinenden Ebenen, roten Dünen sowie sich auftürmende Felsmassive. Das Greenfire Desert Camp, traumhaft schön umgeben von Felsen im Schutzgebiet des großen Namib Rand Nature Reserves gelegen, ist Ausgangspunkt für geführte Wanderungen sowie Wildbeobachtungen am Tag und in den Abendstunden. 2 Übernachtungen im Camp. Ca. 220 km (F, M, A) Accommodated Tour: Greenfire Desert Lodge ***
  • 9. Tag (Mo): Namib Wüste - Sossusvlei
    Früh am Morgen geht es durch die weiten Ebenen zum Sesriem Canyon, welchen Sie zu Fuß erkunden werden. Danach Fahrt zu den spektakulären Dünen des Sossusvleis, die höchsten der Welt mit der Möglichkeit, einen dieser Sandriesen zu erklimmen. Ankunft in Ihrem Camp, welches „wild“ in der Wüste aufgebaut wird. Natur Pur! Ca. 190 km (F, M, A) Accommodated Tour: Agama Lodge ***
  • 10. - 11. Tag (Di - Mi): Sossusvlei - Swakopund
    Fahrt nach Swakopmund an der Atlantikküste. Viele Gebäude erinnern an die Kolonialzeit. Die Zeit steht zur freien Verfügung für fakultative Aktivitäten (Quadbiken, Sandboarden etc.). 1x Abendessen im Restaurant (nicht inklusive). 2 Übernachtungen (beide Tour-Varianten) in der Greenfire Swakopmund Lodge **(*), in Gehdistanz zur Stadtmitte. Ca. 146 km (F, 1x M, 1xA)
  • 12. Tag (Do): Swakopmund - Skelettküste - Brandberg
    Weiterreise entlang der kargen Skelettküste zu den Robbenkolonien am Kreuzkap. Danach geht es landeinwärts zum Brandberg, wo Sie in einem trockenen Flussbett das Camp aufschlagen und mit etwas Glück die seltenen Wüstenelefanten sehen werden. Mit einem Spaziergang zu den White Lady Bushman Felszeichnungen beenden Sie den Tag und lassen das Erlebte im Camp beim Abendessen revue passieren. Ca. 320 km (F, M, A) Accommodated Tour:White Lady Lodge **(*)
  • 13. Tag (Fr): Brandberg - Palmwag
    Weiterfahrt zu den „Orgelpfeiffen“ (Basalt- Gesteinsformation) sowie den Felszeichnungen von Twyfelfontein bevor Sie über den Grootberg Mountain Pass ihr nächstes Camp in Palmwag / Damaraland erreichen. Eine Region, in der sich nur wenige, permanente Wasserlöcher befinden, wo sich die Wüstennashörner, Elefanten und andere seltene Tierarten zum Trinken einfinden. Übernachtung im Camp. Ca. 220 km (F, M, A) Accommodated Tour: Palmwag Lodge ***
  • 14. - 15. Tag (Sa - So): Palmwag - Etosha Nationalpark
    Es geht Richtung Etosha Nationalpark. Zwei Tage werden Sie sich im Rahmen von Wildbeobachtungsfahrten an die Spuren der Wildtiere heften, sowie an einem beleuchteten Wasserloch die Tiere beobachten. An einem Abend Abendessen (nicht inklusive) in einem Camp Restaurants. 2 Übernachtungen auf dem Campingplatz eines Restcamps. Ca. 270 km (F M,1x A) Accommodated Tour: Bush Chalet in 2 verschiedenen Restcamps des Parks **(*)
  • 16. Tag (Mo): Etosha Nationalpark - Waterberg
    Nach einer kurzen Wildbeobachtungs verlassen Sie den Etosha Park und fahren zum Waterberg Plateau Nationalpark, Heimat über 200 verschiedener Vogelarten sowie seltener Antilopenarten. Wanderung zum Gipfel des Berges mit herrlichem Blick auf die Kalahari. Am Fuße des Plateau wird das letzte Mal gecampt. Ca. 300 km (F, M, A) Accommodated Tour: Chalet im Park **(*)
  • 17. Tag (Di): Waterberg - Windhoek
    Rückreise nach Windhoek mit Ankunft im Zentrum am frühen Nachmittag. Ende der Reise. Ca. 290 km (F)
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

» Erlebnis pur: Namibia Explorer Camping Safari «
Erlebnis pur: Namibia Explorer Camping Safari

Accommodated Tours

An ausgesuchten* Terminen werden anstatt der speziellen Campingzelte feste Unterkünfte (z.B. kleine Hotels, Lodges, Rondavels, Chalets) an den Orten angeboten, an den normalerweise gecampt wird. Wir weisen hierzu an den betreffenden Reisetagen auf die jeweiligen Unterkünfte hin. Die Leistungen, Aktivitäten und der Reiseverlauf entsprechen den Original Touren. Preise und Termine* siehe Preistabelle.

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Rundreise lt. Reiseverlauf in einem speziellen Safari Truck
  • 16 Nächte in den genannten Camps und Drifters Lodges, 2er-Belegung
  • Verpflegung gem. Programm F = Frühstück (16x), M = Mittagessen (13x), A = Abendessen (13x), Kaffee, Tee, Wasser
  • Durchgehende, englischsprechende Reiseleitung durch den Fahrer
  • Fahrten und Aktivitäten lt. Programm
  • Reiseführer, Informationsmaterial, Tasche mit den Reiseunterlagen
Accommodated Tour: Leistungen wie Rundreise, jedoch max. 12 Teilnehmer, Unterbringung in Hotels, Gästehäusern, Rondavels oder kleinen Lodges und Camps.

Nicht eingeschlossene Leistungen: Trinkgelder, Transfers, fakultative Aktivitäten.

Zusatznächte vor der Tour: Safari Hotel **(*) auf Anfrage. Transferinformationen: Hin- / Rücktransfer am Tag 1 und 17 ab/bis Windhoek International Airport oder Stadthotel Windhoek 120,- € pro Person. Nur Hintransfer bzw. nur Rücktransfer jeweils 60,- € pro Person. Gerne beraten wir Sie.

» Namibia Explorer: Reise durch faszinierende Landschaften «
Namibia Explorer: Reise durch faszinierende Landschaften

Gut zu wissen

Internationaler Teilnehmerkreis. Bei einer Gruppengröße von weniger als 8 Personen kann eventuell ein kleineres Allrad-Safarifahrzeug eingesetzt werden.

Das Handgepäck ist bitte auf das Wesentliche zu beschränken (exkl. Fotoausrüstung). Gepäckinformation: 15 kg (weiche Reisetasche, Rucksack, bitte kein Schalenkoffer). Wir empfehlen die Mitnahme eines Schlafsacks und Kopfkissens.

3% Wiederholerrabatt ab der 3. Drifters Tour: Bitte teilen Sie dies bei Buchung mit, sodass wir eine Überprüfung und Rabattgewährung durchführen können.

» Namibia Explorer: das Erlebnis grenzenloser Schönheit «
Namibia Explorer: das Erlebnis grenzenloser Schönheit

Erlebnis pur

Das ist das Motto diser Reisen - Abenteuer, Spaß und Aktivitäten werden groß geschrieben! Sie lernen, erfahren und erkunden alles rund um das Leben im Busch. Immer unter der Obhut der speziell ausgebildeten Guides. Die Natur, die Menschen und die Tierwelt stehen ganz im Vordergrund. Der Touren-Veranstalter bringt sich auch in viele ökologische und soziale Projekte ein, die auch teilweise im Rahmen der Touren involviert werden.

Sie übernachten rustikal in selbst aufgebauten 2 Mann-Zelten, mit gemeinschaftlichen Buschduschen / -toiletten, direkt am Puls der Natur. Zwischendurch auch in den „Greenfire Lodges“ - aber immer in direkter Nachbarschaft zum „Wild Life“ und der puren Natur. Großer Komfort und Luxus müssen zu Hause bleiben. Stattdessen gehören Flexibilität und Teamgeist in das Reisegepäck.

So z.B. beim gemeinsamen Zubereiten der Mahlzeiten mit der Gruppe und dem Tourguide. Wenn mal nicht alles nach Plan läuft, dann ist Ihr Improvisationstalent gefordert und Mitanpacken notwendig. Dafür erleben Sie unvergessliche Momente und im Kreise Gleichgesinnter ist der Spaß doppelt so groß.

» Namibia Explorer: Rundreise im Safaritruck «
Namibia Explorer: Rundreise im Safaritruck

Eine ganz besondere Art zu reisen

Abseits der „Trampelpfade“ mit speziell konstruierten Safari Trucks in kleinen Gruppen. Ob Wildlife, Kultur und Natur - das wahre Afrika wird erkundet und die Erlebnisse abends z. B. am Lagerfeuer oder einem anderen gemütlichen Platz noch einmal fröhlich erzählt.

» Namibia Explorer Rundreise ab/bis Windhoek «
Namibia Explorer Rundreise ab/bis Windhoek

Reisetermine 2017

Bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Vielen Dank.

» Reisetermine 2017 «
Reisetermine 2017

Preise pro Person in €

Mindestalter. 18 Jahre. Maximumalter: 62 Jahre. Belegung während der Camping Tour in 2er-Zelten inkl. Campingliegen.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by DerTour



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte die gewünschten Reisedaten eingeben. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene:        Kinder:     
 Bei Kindern bitte auch das Alter angeben. 
Wünsche / Fragen
Newsletter
 Kostenlosen Newsletter abonnieren 
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Südafrika Highlights

Last-Minute Urlaub, Reisen mit Frühbucher-Rabatt & aktuelle Highlights!

Last-Minute Urlaub, aktuelle Reisen mit Frühbucher-Rabatt

Mietwagen Südafrika.
Jetzt günstig buchen.


Ihre Ansprechpartner

Kontakt Südafrika Spezialisten

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (06053) 706 98 77
Fax: (06053) 706 98 78


Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen

Reiseliteratur

Reiseführer jetzt ab 4,95 €





Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter
» Partnerprogramm

» Unser Team
» Feedback
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Orient | Reisen Südamerika | Rundreisen | Weltreisen
 
Südafrika Reisen