Sie sind hier: Rundreisen » Rundreisen Südafrika & Safaris » Große Südafrika Expedition
Südafrika - so vielfältig wie Ihre Reise-Wünsche

Begegnung mit der großartigen Big Five-Tierwelt. Pony-Trekking in Lesotho. Wanderung in den Drakensbergen. Kulturelle Begegnungen unterwegs. Intensive Erlebnisse und überraschende Begegnungen.

 Südafrika aktiv erleben

Südafrika aktiv erleben: 15-Tage-Erlebnisreise. Erleben Sie Südafrika mal ein wenig aktiver und erkunden Sie die Natur auf Spaziergängen, einer Wanderung am Tafelberg, einer Pirsch zu Fuß oder mit dem Allrad-Fahrzeug im Krüger-Nationalpark. Aufregend ist sicher auch ein optionaler Käfig-Tauchgang, um die Haie bei Gansbaai zu beobachten.

» Große Südafrika Expedition - Erlebnisreise Südafrika «
Reise-Nr. 165
Höhepunkte der Reise durch Südafrika

Allradfahrten durch den Krüger-Nationalpark. Per Rad am Kap der Guten Hoffnung. Wanderung am Tafelberg.

» Südafrika aktiv erleben: Kapstadt und der Tafelberg «
Südafrika aktiv erleben: Kapstadt und der Tafelberg

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Anreise nach Johannesburg
    Am Abend fliegen Sie nach Südafrika.
  • 2. Tag: Johannesburg - Soweto
    Nach Ihrer Ankunft in Johannesburg werden Sie von Ihrer Reiseleitung begrüßt und fahren zu Ihrem Hotel. Nach einer kurzen Erfrischungspause geht es nach SoWeTo, wo Sie das größte Township Südafrikas erkunden. Hier lernen Sie die Bewohner und Ihre Lebensweise sowie Entwicklungsprojekte kennen. Sie sehen unter anderem den Walter Sisulu Square, wo 1955 eine Anti-Apartheid-Charta unterzeichnet wurde, den größten Busbahnhof der Stadt, das Hector Pieterson-Museum, das Chris Hani Baragwanath-Krankenhaus, das Mandela Haus-Museum und das Soccer City-Fußballstadion. 110 km
  • 3. Tag: Johannesburg - Ohrigstad
    Von Johannesburg fahren Sie in die Provinz Mpumalanga. Freuen Sie sich auf großartige Landschaften, Stammeslegenden, eine vielfältige Pflanzenwelt und eine faszinierende Tierwelt. Hier befindet sich nicht nur der Krüger-Nationalpark, sondern viele weitere Tier- und Naturreservate, die vielen Tieren Schutz und Heimat bieten. Über Belfast und Lydenburg geht es nach Ohrigstad, einem kleinen Ort, der von Kornfeldern umgeben ist. Bereits vor tausenden von Jahren haben hier die Volksgruppen der Pedi und der San gelebt, deren Relikte man in jüngerer Vergangenheit fand. Am Nachmittag unternehmen Sie eine geführte Pirsch-Wanderung durch das private Naturreservat Ihrer Unterkunft. Sollten die Wetterbedingungen nicht optimal sein, unternehmen Sie alternativ eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen. 395 km (F) ca. 1,5 Std.
  • 4. Tag: Ohrigstad - Hoedspruit / Guernsey Naturreservat
    Entlang der Panoramaroute am Blyde River Canyon erkunden Sie bei leichten Spaziergängen berühmte Aussichtspunkte wie Three Rondavels, God´s Window oder die Bourke´s Luck Potholes. Nach dem Besuch der alten historischen Goldgräberstadt Pilgrim´s Rest geht es weiter über Hazyview in das Guernsey-Naturreservat am Krüger-Nationalpark. Nach Ihrer Ankunft in der Lodge unternehmen Sie am späten Nachmittag eine geführte Safari-Wanderung durch das Reservat der Lodge. Lassen Sie sich neben der Tierwelt auch die südafrikanische Pflanzenwelt näher bringen. 150 km (F) ca. 1,5 Std.
  • 5. Tag: Hoedspruit - Krüger-Nationalpark auf der Pirsch
    Früh am Morgen geht es auf in den Krüger-Nationalpark. Er erstreckt sich über fast zwei Millionen Hektar und grenzt an Mosambik und Simbabwe. Er bietet eine Tierwelt, die zur vielfältigsten und eindrucksvollsten Afrikas zählt. Neben den "Big Five", Elefant, Büffel, Nashorn, Löwe und Leopard, kann man mit etwas Glück auf den Pirschfahrten auch Giraffen, Zebras, Antilopen, Warzenschweine und viele Vogelarten beobachten. Während einer Pirschfahrt im offenen Geländefahrzeug erkunden Sie diese großartige Welt der Tiere, halten Sie Ihre Kameras bereit! Anschließend kehren Sie zurück in Ihre Lodge. 100 km (F)
  • 6. Tag: Hoedspruit - Kapstadt
    Heute heißt es Abschied nehmen von der Tierwelt. Sie fahren zurück zum Flughafen von Johannesburg. Ein rund zweistündiger Flug bringt Sie in die Mutterstadt Südafrikas. Nach der Ankunft in Kapstadt werden Sie von Ihrer neuen Reiseleitung erwartet und fahren zu Ihrer Unterkunft. Der Rest des Abends steht Ihnen zur freien Verfügung. 455 km (F)
  • 7. Tag: Kapstadt - Oudtshoorn
    Sie verlassen Kapstadt und fahren durch die Weinanbaugebiete zu den mächtigen Du Toits Kloof-Bergen, die von Reben umgeben sind. Die Fahrt führt entlang der Hex River-Berge und des Langebergs durch das fruchtbare Breede River-Weinland nach Robertson. Hier machen Sie Halt und genießen auf dem Viljoensdrift-Weingut ein Picknick. Anschließend fahren Sie über Ashton nach Montagu, einem hübschen Ort mit vielen denkmalgeschützten Häusern, der sich gut für einen Spaziergang anbietet. Die Fahrt geht weiter durch die Kleine Karoo über den Huisriver-Pass nach Calitzdorp. Oudtshoorn ist der Hauptort der Kleinen Karoo und wird auch als Straußenhochburg bezeichnet. Einige Straußenpaläste zeugen noch vom Reichtum, der durch den großen Straußenfedernboom in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts ausgelöst wurde. Die Federn spielen heute kaum noch eine Rolle, daher werden das strapazierfähige Straußenleder und das gesunde Straußenfleisch gehandelt. 460 km (F, P, A)
  • 8. Tag: Oudtshoorn - Knysna
    Nach dem Frühstück besuchen Sie die bekannten Cango Cave-Tropfsteinhöhlen und steigen in die Tiefe. Anschließend machen Sie sich auf den Weg nach Knysna. Kurz nach Oudtshoorn fahren Sie durch ein Hopfenanbaugebiet und kommen zum Outeniqua-Pass. Dann fahren Sie weiter entlang der Küste an der Gartenroute zum kleinen Küstenort Wilderness, der an einem kilometerlangen Sandstrand am Indischen Ozean mit wunderbarer Sicht auf die Outeniqua- Berge liegt. Hier unternehmen Sie eine Wanderung über den Kingfischer Trail bis zum Wasserfall. Über Sedgefield kommen Sie nach Knysna, einer kleinen Stadt an einer geschützten Lagune. Knysna ist bekannt für seine Austern und Naturreservate. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben steht Ihnen der restliche Abend zur freien Verfügung. 150 km (F) ca. 4 Std.
  • 9. Tag: Knysna - Featherbed
    Sie nehmen heute an einem Ausflug zum Featherbed Naturreservat teil. Das 150 Hektar große private Reservat ist nur per Fähre über die Knysna Lagune zu erreichen. Von der Anlegestelle fahren Sie mit Allrad Fahrzeugen auf den westlichen Head. An einem Aussichtspunkt machen Sie Halt und lernen die Fauna im Naturreservat kennen. Von der Spitze des Western Heads führt ein leichter Wanderweg durch Küstenwald und Fynbos hinunter zur Küste bis zu einem Restaurant. Hier essen Sie zu Mittag, bevor es mit der Fähre wieder zurück nach Knysna geht. (F, M)
  • 10. Tag: Knysna - Hermanus
    Nach dem Frühstück verlassen Sie Knysna. Kurz hinter dem kleinen Ort Wilderness verlässt die Straße das Meer und führt in die Gegend von Mossel Bay, dessen Geschichte bis ins Jahr 1488 und zu Bartholomeus Diaz zurück geht. Auf der Weiterfahrt nach Hermanus kommen Sie an Riversdale, Heidelberg und schließlich Swellendam, einer der ältesten Gründungen der Europäer, vorbei. Hermanus liegt am Rande der Walker Bay. Der Ferienort ist auch durch die vielen Wale, die von Juli bis November in die Bucht kommen, bekannt. In der Umgebung finden sich einige Naturreservate, deren Fynbos auf einer Wanderung erkundet werden kann. Nach der Ankunft in Hermanus haben Sie den Rest des Nachmittags ganz für sich. 415 km (F) ca. 2 Std.
  • 11. Tag: Hermanus - Gansbaai - Kapstadt
    Der Vormittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. Optional machen Sie sich auf den Weg nach Gansbaai, bis vor wenigen Jahren ein verschlafenes Fischerdorf mit einem kleinen Hafen, einer Fischfabrik und ein paar Läden. Das hat die 12 Kilometer vor der Küste gelegene Insel Dyer Island geändert. Sie steht unter Aufsicht der Naturschutzbehörde und ist ein wichtiges Vogelschutz-Gebiet, unter anderem für eine Kolonie von Brillen-Pinguinen mit rund 30.000 Tieren. Diese sind eine beliebte Beute für Haie. Bei einem optionalen aufregenden Käfig-Tauchgang erleben Sie die zum Teil 5 Meter langen Haie hautnah. Im Anschluss geht es nach Kapstadt. 120 km (F)
  • 12. Tag: Kapstadt - Tafelberg
    Bei gutem Wetter fahren Sie mit der Seilbahn auf den Tafelberg. Genießen Sie die Aussicht bei einem Rundgang auf dem Plateau. Auf dem Rückweg geht es in knapp 2,5 Stunden über den schönen Wanderweg durch das Naturreservat bis zur Seilbahnstation am Fuße des Tafelbergs. Abhängig von Ihrer Fitness machen Sie im Anschluss eine Stadterkundung zu Fuß. (F) max. Höhe: 1.080 m ca. 2.5 Std.
  • 13. Tag: Kap der Guten Hoffnung
    Entlang der südlichen Vororte Kapstadts fahren Sie mit dem Bus über Simons Town nach Boulders Beach. Hier können Sie die berühmten afrikanischen Pinguine beobachten. Es geht weiter zum Kap der Guten Hoffnung. Wer möchte, sollte die Gelegenheit nutzen, um das Naturreservat mit dem Fahrrad zu erkunden. Alternativ wird eine Fahrt mit dem Bus angeboten. Entspannen Sie sich im Anschluss ein wenig bei einer Weinverköstigung auf dem ältesten Weingut Südafrikas. 120 km (F)
  • 14. Tag: Abschied und Heimreise
    Vormittags bleibt Ihnen Zeit, sich ganz persönlich von Kapstadt zu verabschieden. Gegen Mittag fahren Sie zum Flughafen Kapstadt und fliegen über Johannesburg zurück. (F)
  • 15. Tag: Willkommen zu Hause
    Morgens landen Sie in Deutschland.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F = Frühstück, P = Picknick, M = Mittagessen, A = Abendessen)

» Südafrika aktiv erleben: 15-Tage-Erlebnisreise Südafrika «
Südafrika aktiv erleben: 15-Tage-Erlebnisreise Südafrika

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Zug zum Flug
  • Flüge mit South African Airways in der Economy-Class bis Johannesburg / ab Kapstadt über Johannesburg
  • Inlandsflug mit South African Airways in der Economy Class
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern
  • Rundreise / Ausflüge in landestypischen Klein- bzw. Reisebussen mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag *
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Komplettes Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf: Township Tour nach SoWeTo. Geführte Pirschwanderung. Pirschfahrt in offenen Safari-Fahrzeugen im Krüger-Nationalpark. Fahrraderkundung am Kap der Guten Hoffnung.
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Wanderungen laut Programm
  • 12 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 12x Frühstück, 1x Picknick, 1x Mittagessen, 1x Abendessen
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Umfangreiche Reiseinformationen
  • Ausgewählte Reiseliteratur
Mehr Komfort: Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse 74,- €.

» Südafrika aktiv erleben: Safari im Krüger-Nationalpark «
Südafrika aktiv erleben: Safari durch den Krüger-Nationalpark

Mehr Erlebnis

Teilnehmerzahl mind. 2 Personen.
- Haifisch-Käfigtauchen 210,- € pro Person

Ihre Hotels in Südafrika

Ort / Nächte / Hotel / Landeskategorie
Fourways / 1 / Indaba / ****
Ohrigstad / 1 / Hannah Game Lodge / ****
Hoedspruit / 2 / Timbavati Safari Lodge / ***
Kapstadt / 1 / Sunsquare Cape Town City Bowl / ****
Oudtshoorn / 1 / Buffelsdrift Game Lodge / ****
Knysna / 2 / Knysna Log Inn / ****
Hermanus / 1 / Harbour House Hotel / ***
Kapstadt / 3 / Sunsquare Cape Town City Bowl / ****

Verlängerungsprogramme Südafrika

Verlängern Sie Ihr Reiseerlebnis doch einfach! Unsere Länderexperten empfehlen für diese Reise die folgenden Programme.

  • Townhouse Hotel, Kapstadt. Landeskategorie: ****. 4 Übernachtungen in zentraler Lage nahe des Green Market. Ab 280,- €.
  • Oude Werf, Stellenbosch. Landeskategorie: ****. 4 Übernachtungen im ältesten Hotel Südafrikas im Herzen von Stellenbosch. Ab 365,- €.
  • Cape Town Lodge, Kapstadt. Landeskategorie: ****. 3 Übernachtungen in zentral gelegenem Hotel in Kapstadt. Ab 185,- €.
Gerne beraten wir Sie.

» Sonnenuntergang Cape Town Lodge Kapstadt **** «
Sonnenuntergang Cape Town Lodge Kapstadt ****

Reisetermine 2018 / 2019 und Preise pro Person in €

Pro Person im Doppelzimmer ab Frankfurt. Aufpreis Einzelzimmer auf Anfrage. Bitte teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Vielen Dank.

» Termine und Preise «
Termine und Preise

Copyright by GeBeCo



Anfrage zu diesem Reiseangebot

Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte die gewünschten Reisedaten eingeben. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende   
Anzahl (ges.)      Erwachsene:        Kinder:     
 Bei Kindern bitte auch das Alter angeben. 
Wünsche / Fragen
Newsletter
 Kostenlosen Newsletter abonnieren 
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Südafrika Highlights

Last-Minute Urlaub, Reisen mit Frühbucher-Rabatt & aktuelle Highlights!

Last-Minute Urlaub, aktuelle Reisen mit Frühbucher-Rabatt

Mietwagen Südafrika.
Jetzt günstig buchen.


Ihre Ansprechpartner

Kontakt Südafrika Spezialisten

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (06053) 706 98 77
Fax: (06053) 706 98 78


Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen

Reiseliteratur

Reiseführer jetzt ab 4,95 €





Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77
Fax: (0 60 53) 7 06 98 78

Travel Office Gunzenhausen
Weiherstraße 4
91728 Gnotzheim
Tel.: (0 98 33) 98 86 10
Fax: (0 98 33) 98 86 20

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reiseveranstalter
» Partnerprogramm

» Unser Team
» Feedback
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Australien | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Orient | Reisen Südamerika | Rundreisen | Weltreisen
 
Südafrika Reisen